Barrierefrei ins Schauspielhaus! 

Rollstuhlplätze

Der Zuschauerraum des Schauspielhauses ist in zwei Bereiche gegliedert, Parkett und Balkon. Der Balkon ist barrierefrei zugänglich. Wir ersuchen Sie um rechtzeitige Reservierung unter: 

+43 1 317 01 01 11 bzw. karten@schauspielhaus.at



Schwerhörigengerechte Raumausstattung

Das Schauspielhaus Wien bietet Hörgeschädigten die Möglichkeit, den Vorstellungen mittels induktiver Höranlage zu folgen.

Mit Hilfe der induktiven Höranlage, die im gesamten Zuschauerraum des Schauspielhauses eingebaut ist, haben schwerhörige Personen die Möglichkeit, den Bühnenton direkt mit ihrem Hörgerät und ohne störende Umgebungsgeräusche zu empfangen. Das Schauspielhaus Wien ist das erste österreichische Theater, das diesen Service auf allen verfügbaren Sitzplätzen anbietet.
 
 
Theater für Blinde und Sehbehinderte
 
An ausgewählten Terminen wird eine technisch gestützte live Audiodeskription (akustische Bildbeschreibung) angeboten. Dies wird ermöglicht durch das Projekt Theater4all vom Team Audio2.
 
Weiterhin bietet das Schauspielhaus Wien in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe für Sonder- und Heilpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien Vorstellungen mit einem speziellen Service für sehbehinderte TheaterbesucherInnen an.
 
Auf Wunsch wird Ihnen ein(e) StudentIn der Sonder- und Heilpädagogik als AssistentIn zur Verfügung gestellt, der/die sie während des Theaterabends begleitet. Das Service inkludiert die Abholung von der U-Bahn-Station Schottentor, eine Einführung in den Handlungsablauf des Stückes, die Audiodeskription während der Vorstellung. Nach der Vorstellung bitten wir zu einem gemeinsamen Beisammensein um Raum für Fragen, Wünsche und Anregungen zu bieten. Nach Vorstellungsende werden Sie zur U-Bahn zurückbegleitet. StudentInnen der Sonder- und Heilpädagogik werden für diese Assistenz speziell geschult und vorbereitet.
 
Wir bitten um Verständnis, dass für die Vorstellung nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

Informationen und Reservierungen:
 
Merret Jilge
office@schauspielhaus.at
+43 1 317 01 01 11
 
Wissenschaftliche Leitung:
Univ. Prof. Dr. Gisela Gerber und Ao. Univ. Prof. Dr. Toni Reinelt (Arbeitsgruppe Sonder- und Heilpädagogik des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien)

 

 

 beat the silence

 

 

 

 

 

 

 

Jahresvorschau 2014/15


facebook           twitter           YouTube
 





Bg