DE | EN

Heute

20:00 Nachbarhaus
Autor: Felix Krakau
Regie: Felix Krakau
#2 Die 80er Jahre

Produktionen

Vernissage im Nachbarhaus: Karina Mendreczky | Veronika Suschnig

Vernissage im Nachbarhaus
am Montag, 7. Jänner 2019 / 18:30 Uhr

Zwei Künstlerinnen, fünf Arbeiten - ein Thema

Karina Mendreczky
1988 in Budapest, Ungarn, geboren, lebt und arbeitet in Wien und Budapest. Sie graduierte in Graphik und Drucken (MA) an der Universität für Angewandte Kunst in Wien 2015. Von 2014 bis 2015 nahm sie an einem Erasmus Programm an der University of the Arts London to Wimbledon College of Art / Print and Time-Based Media department teil. 2015 mit dem Preis der Kunsthalle Wien ausgezeichnet.

Veronika Suschnig
Architekturstudium an der Technischen Universität Wien, sowie an der Akademie der Bildenden Künste Wien, Diplomabschluss (MArch) Herbst 2018. Klasse für Grafik und Druckgrafische Techniken als einjährige Gaststudentin bei Veronika Dirnhofer, an der Akademie der Bildenden Künste Wien, 2016/17. Seit 2017 Studium der Malerei bei Daniel Richter, ebenfalls an der Akademie der Bildenden Künste Wien. 2018 mit dem Preis der Bank Austria Kärnten ausgezeichnet.

Die beiden Künstlerinnen zeigen Arbeiten zum Stück "Autos" von Enis Maci (Premiere am 12. Jänner 2019).

Die Autorin und die beiden Künstlerinnen werden bei der Ausstellungseröffnung anwesend sein.

Die beiden Künstlerinnen werden von der Galerie ARCC.art vertreten.

Laufzeit: 8. bis 26. Jänner 2019

Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag, 16:00 - 20:00 Uhr, an Vorstellungstagen bis 22 Uhr

Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/2285828844966009

Kalender