DE | EN

JOBS

KOSTÜM- & BÜHNENBILD-HOSPITANT:INNEN GESUCHT
 
für die Produktion »Grelle Tage«
von Selma Matter
URAUFFÜHRUNG
Regie: Charlotte Lorenz
Bühne: Camilla Lønbirk, Olivia Schröder
Kostüme: Josefin Kwon

www.schauspielhaus.at/grelle_tage

Zeitraum der Hospitanz: ab sofort bis 12. Jänner 2023
Premiere am 12. Jänner 2023

Voraussetzungen:

  • Wohnmöglichkeit in Wien
  • •Interesse am Theater
  • •erste praktische Erfahrungen
  • •Motivation & zeitliche Kapazitäten

Die Hospitanz wird geringfügig vergütet.
Bewerbungen bitte an:
(Bitte keine großen Email-Anhänge senden!)

Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit und Vielfalt und ermutigen deshalb Interessierte unabhängig von ihrem Geschlecht/ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Religion zur Bewerbung.
Die Bewerbungen von People of Color, Menschen mit Migrationshintergrund und aus anderen marginalisierten Gruppen sind ausdrücklich erwünscht.

AUSSTATTUNGS-ASSISTENT:IN (Bühnen- & Kostümbild) GESUCHT

für die Produktion »Eisbären - Dramolette zum Alleinesein«
Ein Projekt von FUX (Rößler)
URAUFFÜHRUNG
Regie: Falk Rößler
Bühne & Video: Jost von Harleßem
Kostüme: Kathi Sendfeld

www.schauspielhaus.at/eisbaeren

Zeiträume der Assistenz: 9. - 21. Jänner 2023 sowie 20. März - 5. Mai 2023
Premiere am 5. Mai 2023
 
Aufgaben:
- (auch handwerkliche) Mitarbeit bei der Realisierung des Bühnen- und Kostümbilds
- Probenbetreuung & Einrichtung der Ausstattung
- Unterstützung der Kostümbildnerin / des Bühnenbildners
- Produktionsbezogene Einkäufe / Fahrten tätigen

Voraussetzungen:
Wohnmöglichkeit in Wien, Theaterbegeisterung, handwerkliche Begabung, Ausbildung oder vergleichbare Erfahrung im Bereich Bühnen- und/oder Kostümbild
 
Vergütung: 2.000,- Euro (für den gesamten Zeitraum)
Bewerbungen bitte an:
(Bitte keine großen Email-Anhänge senden!)

Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit und Vielfalt und ermutigen deshalb Interessierte unabhängig von ihrem Geschlecht/ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Religion zur Bewerbung.
Die Bewerbungen von People of Color, Menschen mit Migrationshintergrund und aus anderen marginalisierten Gruppen sind ausdrücklich erwünscht.