DE | EN

Heute

Produktionen

EIN PROJEKT

von Vinge/Müller
URAUFFÜHRUNG
Regie Vegard Vinge & Ida Müller
 
Leider müssen wir Sie darüber informieren, dass die zur Eröffnung geplante Inszenierung des Künstlerteams Vegard Vinge/ Ida Müller aus gesundheitlichen Gründen auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste.
Stattdessen wird der langjährige Vinge/Müller-Performer und Weggefährte Maximilian Brauer gemeinsam mit dem Ausstatter und Musiker Leonard Neumann einen Abend mit unserem Ensemble inszenieren - das Ergebnis mit dem Titel „F FOR FACTORY“ sehen Sie zur Eröffnung unserer Spielzeit am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019. Maximilian Brauer, Leonard Neumann und Ensemble untersuchen dabei die legendäre Factory um Andy Warhol und fragen dabei vor allem nach Verbindungen zur Kunstszene Wiens…

Die Zeitung "Die Welt" nannte sie die "irrsten Theatermacher der Welt". Seit vielen Jahren bespielen Vegard Vinge und Ida Müller den Kosmos Henrik Ibsen. Mit ihrem Projekt "John Gabriel Borkman. 4. Teil der Ibsen-Saga. Season 2 / Vorstellungen #20-25" an der Volksbühne waren sie 2012 erstmals zum Theatertreffen eingeladen. 2018 erschufen sie im "Nationaltheater Reinickendorf" ein genialisches Welt-Theater. Nun kommen sie erstmals nach Wien. Eine große Überraschung steht bevor!

Produktionsteam

Regie: Vegard Vinge & Ida Müller

Termine

Kalender

aus gesundheitlichen Gründen auf unbestimmte Zeit verschoben