Heute

Produktionen

MORAWA Krimifestival "A Mörda Frühling"

ZU GAST IM SCHAUSPIELHAUS

am Samstag, den 14. Mai 2016 / Beginn: 16:00 Uhr

Bereits zum vierten Mal treffen Krimi-Begeisterte und -Autorinnen und -Autoren beim Morawa-Krimifestival am 14. Mai 2016 ab 16 Uhr im Schauspielhaus Wien zusammen. Es ist ein Event der Begegnung und gleichzeitig kriminalistische Leistungsschau der Plattform österreichischer Kriminalschriftstellerinnen. Der Wiener Krimiautor Gerhard Loibelsberger initiierte das Festival erstmals im Jahr 2012; bereits zum dritten Mal findet es im Schauspielhaus Wien in der Porzellangasse statt. Mittlerweile ist die Veranstaltung eine fixe Größe im Literaturbereich.
 
21 österreichische Autorinnen und Autoren bringen Auszüge aus ihren aktuellen Werken der Spannungsliteratur dar, wobei für jeden Lesegeschmack etwas dabei ist, denn die Bandbreite reicht von flotten Kurzkrimis, über heitere Lokalkrimis, grausame Thriller, Krimis mit historischen Hintergründen bis zu aktuellen Krimis, die in der Bundeshauptstadt selbst spielen.
 
Das Festival beginnt mit der Bestsellerautorin Eva Rossmann, mit der aktuellen Leo Perutz-Preisträgerin Theresa Prammer endet der Abend. Die Zuhörer erwarten heimische Krimi-Größen wie Claudia Rossbacher, Herbert Dutzler, Manfred Baumann, Andreas Gruber, Gerhard Loibelsberger, Beate Maxian, Edith Kneifl, Sabina Naber, Franz Zeller, Günter Neuwirth, Klaudia Blasl, Helga Anderle, Constanze Dennig, der Tiroler Shooting Star Joe Fischler, der 2015 vom Hauptverband des österreichischen Buchhandels mit dem Goldenen Buch für über 25.000 verkaufte Exemplare seines Debuts ausgezeichnet wurde und die Sprecherin des Vereins der Österreichischen Krimiautor/innen Eva Holzmair.
Weiters lesen beim Mörda Frühling Günther Zäuner, Sylvia Grünberger, Petra K. Gungl und Roman Klementovic.

Das Festival wird von der „Plattform österreichischer Kriminalschriftstellerinnen und –schriftsteller“ und MORAWA Buch und Medien veranstaltet.


www.krimiautorinnen.at
www.krimiautoren.at


www.morawa-buch.at

Mit Unterstützung von




Kartenpreis: € 11,- (€ 9,- ermässigt)

Gegen Vorlage Ihres Ausweises gewähren wir den ermäßigten Eintrittspreis um € 9.-:
Mitglieder der „Vereinigung Kriminaldienste Österreich
Mitglieder des "Österreichischen Journalisten Clubs" (ÖJC)
Mitglieder des "Die Presse" Clubs
Österreichischer Journalisten-Club
Wiener Polizei
Student/innen, Pensionist/innen, Behinderte
sowie mit der Kund/innenkarte der Buchhandlungen Leykam und MORAWA

Kartenvorverkauf:
Morawa Wollzeile 11, 1010 Wien
Morawa SCS, Vösendorf
Morawa Auhof Center, 1140 Wien
Schauspielhaus Wien, Porzellangasse 19, 1090 Wien
„A Mörda Frühling“ - Das Morawa-Krimifestival
Schauspielhaus Wien, Porzellangasse 19, 1090 Wien

Weitere Informationen finden Sie unter www.facebook.com/AMoerdaFruehling


Das Programm:
 
14. Mai 2016
Beginn der Veranstaltung: 16:00 Uhr
 
"Ladies of Crime"- Mörderisch, weiblicher Auftakt
Eva Rossmann
Constanze Dennig
Sylvia Grünberger
 
"Flott, fatal und frevelhaft" - Böse Blitzkrimis für Eilige
Helga Anderle
Günther Neuwirth
Claudia Rossbacher
 
"Nachbars faule Äpfel" - Amüsantes und Morbides aus der Provinz
Klaudia Blasl
Herbert Dutzler
Franz Zeller
 
"Gefährliche Zeitreise"- Historische Tötungsdelikte
Petra K. Gungl
Eva Holzmair
Gerhard Loibelsberger
 
"Musik im Blut"- Kriminelles zwischen Klassik und Moderne
Manfred Baumann
Joe Fischler
Sabina Naber
 
"Die Kunst des Gemetzels" - Schauder erregende Thriller
Andreas Gruber
Günther Zäuner
Roman Klementovic
 
"Tödliche Sightseeingtour"- Lebensgefährliches Wiener Finale
Edith Kneifl
Beate Maxian
Theresa Prammer
 
 

Kalender