DE | EN

Heute

Produktionen

MORAWA Krimifestival "A Mörda Frühling" 2017

ZU GAST IM SCHAUSPIELHAUS

am Samstag, 20. Mai 2017 / Beginn: 16:00 Uhr

Bereits zum fünften Mal treffen Krimi-Begeisterte und -Autorinnen und -Autoren beim Morawa-Krimifestival am 20. Mai 2017 ab 16 Uhr im Schauspielhaus Wien zusammen. Es ist ein Event der Begegnung und gleichzeitig kriminalistische Leistungsschau der Plattform österreichischer Kriminalschriftsteller*innen. Der Wiener Krimiautor Gerhard Loibelsberger initiierte das Festival erstmals im Jahr 2012; bereits zum vierten Mal findet es im Schauspielhaus Wien in der Porzellangasse statt. Mittlerweile ist die Veranstaltung eine fixe Größe im Literaturbereich.
 
21 österreichische Autorinnen und Autoren bringen Auszüge aus ihren aktuellen Werken der Spannungsliteratur dar, wobei für jeden Lesegeschmack etwas dabei ist, denn die Bandbreite reicht von heiteren Lokalkrimis über grausame Thriller, Krimis mit historischen Hintergründen bis zu aktuellen Krimis, die in der Bundeshauptstadt selbst spielen.

Ladies of Crime
Eva Rossmann liest aus „Gut, aber tot“
Theresa Prammer liest aus „Unbekannte Schwester“
Lena Avanzini liest aus „Auf sanften Schwingen kommt der
Tod“

Gemach ins Dorf
Lisa Gallauner liest aus „Mörderisch & fesch“
Veronika A.Gager liest aus „Sauglück“
Joe Fischler liest aus „Veilchens Blut“

Frisch, blutig, steirisch
Günter Neuwirth liest aus „Totentrank“
Robert Preis liest aus „Der Engel von Graz“
Claudia Rossbacher liest aus „Steirerpakt“

Polit-Krimis
Jennifer B.Wind liest aus „Als der Teufel erwachte“
Günther Zäuner liest aus „Die Rache des Rembetiko“
Clemens Skorpil liest aus „Langer Marsch“

Wiener Blut
Sabine Marx liest aus „Die Spur der Parasitin“
Gerhard Loibelsberger liest aus „Killer-Tschick“
Natalie Mesensky liest aus „Der Teufel im Glas“

Der trügerische Frieden
Alex Beer liest aus „Der zweite Reiter
Oskar Feifar liest aus „Maulwurfshatz“
Gudrun Lerchbaum liest aus „Lügenland“

Lords of Crime
Wolfgang Jezek liest aus „Rachemond“
J.J. Preyer liest aus „Nahtod“
Herbert Dutzler liest aus „Letzter Fasching
 
Das Festival wird von der „Plattform österreichischer Kriminalschriftstellerinnen und –schriftsteller“ und MORAWA Buch und Medien veranstaltet.


www.krimiautorinnen.at
www.krimiautoren.at


www.morawa-buch.at

Mit Unterstützung von




Kartenpreis: € 11,- (€ 9,- ermässigt)

Gegen Vorlage Ihres Ausweises gewähren wir den ermäßigten Eintrittspreis um € 9.-:
Mitglieder der „Vereinigung Kriminaldienste Österreich
Mitglieder des "Österreichischen Journalisten Clubs" (ÖJC)
Mitglieder des "Die Presse" Clubs
Österreichischer Journalisten-Club
Wiener Polizei
Student/innen, Pensionist/innen, Behinderte
sowie mit der Kund/innenkarte der Buchhandlungen Leykam und MORAWA

Kartenvorverkauf:
Morawa Wollzeile 11, 1010 Wien
Morawa SCS, Vösendorf
Morawa Auhof Center, 1140 Wien
Schauspielhaus Wien, Porzellangasse 19, 1090 Wien
„A Mörda Frühling“ - Das Morawa-Krimifestival
Schauspielhaus Wien, Porzellangasse 19, 1090 Wien

Weitere Informationen finden Sie unter www.facebook.com/AMoerdaFruehling


Kalender