DE | EN

Antje Schupp

Antje Schupp, geboren 1983 in München, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und Cultural Studies in Wien sowie 2006-2010 Regie für Theater und Oper an der Bayerischen Theaterakademie in München. Sie arbeitete als Regieassistentin u.a. bei Sebastian Nübling, Simon Solberg, Amélie Niermeyer und Christiane Pohle. Seit 2010 arbeitet sie als freischaffende Regisseurin im Sprech- und Musiktheater. Ihr Projekt google my goggles wurde 2010 zum RODEO Tanz- und Theaterfestival München eingeladen und im gleichen Jahr erhielt sie den Debütförderpreis der Landeshauptstadt München. Ihre Inszenierung Der große Marsch (SEA) von Wolfram Lotz wurde zum Heidelberger Stückemarkt 2012 eingeladen. Antje Schupp arbeitete u.a. am Theater Basel, Schauspielhaus Zürich, Kaserne Basel, Theater Ulm, PATHOS München, Staatstheater Saarbrücken und Werk X Wien.