DE | EN

Anton Widauer

Anton Widauer, geboren 1995 in Wien, sammelte erste Bühnenerfahrungen im Wiener Kindertheater, wo er jetzt regelmäßig als Workshopleiter tätig ist. Er ist seit 2014 Mitglied der freien Theatergruppe kollek Tief, die zuletzt mit “one to one” im Bronski & Grünberg und mit “one to three” beim Festival Hin & Weg spielte. Seit 2015 ist er Mitglied des Jungen Ensemble Hörbiger, und spielte mit diesem unter der Regie von Nicolas Charaux. Er war bereits im Dschungel Wien, bei den Festspielen Stockerau, in diversen Kurzfilmen und 2016 in „Cellar Door“ im Schauspielhaus Wien zu sehen. In der immersiv-theatralen Social-Media- Serie “Seestadt Saga” und deren Bühnen-Fortsetzung “Digitalis Trojana” verkörperte er eine interaktive Rolle am Schauspielhaus Wien. 2018 spielte er in der Volkstheater Wien Produktion “Vereinte Nationen”, die beim Heidelberger Stückemarkt für den NachSpielPreis nominiert ist. Anton Widauer studiert nebenbei Schauspiel am Max Reinhardt Seminar und ist in dieser Spielzeit in „Schlafende Männer“ im Schauspielhaus Wien zu sehen.
Stock Footage by Videezy
Broll by Videezy.com