DE | EN

Heute

Premiere Gastspiel
20:00 Schauspielhaus
Regie: Pedro Martins Beja
AUSVERKAUFT
Restkarten an der Abendkassa
Anmeldung für die Warteliste

Produktionen

RENDEZVOUS AT MY SPOT – VIENNA STORYTELLING PRACTICES

von Oleg Soulimenko & Oksana Zmiyevska
URAUFFÜHRUNG
Realisation: Oleg Soulimenko & Oksana Zmiyevska

Vorstellungstermine:
19. März 2019, 17:00 | 19:30

24. März 2019, 17:00 | 19:00
25. März 2019, 17:00 | 19:00


Eintritt gegen freie Spende für die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur". Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist beschränkt. Bitte deshalb um Voranmeldung unter karten@schauspielhaus.at.

In »Rendezvous at My Spot« youngsters engage in an artistic process in which they reflect upon the place where they live and spend their everyday life. Through various artistic, theatrical and performative practices the participants track down their personal islands of everyday life. Drawings, sculptures, texts, gestures, physical actions, dance, songs and many other things will be the basis of the final presentation of »Rendezvous at My Spot« in the format of a documentary musical-installation in different languages. Reality and fantasy overlap, merging fictional and actual events and places.

In »Rendezvous at My Spot« werden Jugendliche ermutigt, sich mit bedeutsamen Orten aus ihrem Alltag in Wien auseinanderzusetzen. Sie begeben sich mit künstlerischen und performativen Mitteln auf die Suche nach ihren ganz persönlichen Fußabdrücken an Orten im öffentlichen Raum. Die daraus entstehenden Zeichnungen, Skulpturen, Texte und vieles mehr werden als Ausgangsmaterial für eine multilinguale, dokumentarische Musical-Installation dienen. Realität und Fantasie fließen an der Nahtstelle zwischen fiktionalen und realen Ereignissen und Orten ineinander.

Eine Produktion des Schauspielhauses Wien. Gefördert im Rahmen von kültüř gemma!



Kalender