DE | EN

Heute

Produktionen

Sägezahn

Sägezahn VI
am 29. September 2017, 21:00 Uhr

Live: Mario de Vega (Mexico City, 1979)
http://mariodevega.info
Exploring the threshold of human perception and the physicality of listening, Mario de Vega´s work digs into the materiality of sound, the vulnerability of systems, materials and individuals, and the aesthetic potential of unstable arrangements. 
He has been guest artist and lecturer at Universität der Künste Berlin, Internationales Musikinstitut Darmstadt, Technische Universität Berlin, Ecole Nationale Supérieure des Beaux Arts de Paris, Centro de Diseño, Cine y Televisión, KW Institute of Contemporary Art, Laboratorio Arte Alameda, Kyushu University, Tama Art University, Universität für angewandte Kunst Wien and Harvestworks Digital Media Arts Center, between others. 
His work has been exhibited in Mexico, North America, Chile, South Africa, India, South Korea, China, Russia, Japan and around Europe. He lives and works in Berlin and Mexico City.
 
Live: Michael Fischer (Feedback-Saxophone)
Musician-Composer im Bereich improvisierte / experimentelle Musik und Noise; arbeitet mit Saxophon, Violine, soundscapes und instant composition conductings an der Sprachimmanenz von Klängen, sowie seit 1999 zum elektroakustischen Phänomen Feedback, Ausarbeitung des feedback-saxophone. Gründung des Vienna Improvisers Orchestra 2004 mit Schwerpunktkoopera- tionen experimentelle Lyrik. Zahlreiche Projekte mit KünstlerInnen der internationalen Improvisationsszene und in genreübergreifenden Kontexten in Europa, Libanon, USA und Japan. Guest lectures am Peabody Inst.-The Johns Hopkins University Maryland, Newcastle University (GB), Inst. für Sprachkunst / Univ. für angewandte Kunst Wien, Universität für Architektur Vaduz, Goethe Institut Palermo, Bruckner Universität Linz u.a. 

DJ Elektrae
soundcloud.com/elektrae
ELEKTRAE sind die Programmiererin Sophie Kim,
die Modedesignerin und Lehrbeauftragte für Mode Valerie Lange und die Projektkoordinatorin 
und Texterin Gisa Fellerer.
 
Die Musik ist hart, der Raum ist dunkel.


In der Reihe »Sägezahn« trifft seltsame Musik auf seltsame Texteinheiten.
Im Fokus steht eine intensive Kollision der Betriebstemperaturen .
Zwischen Minimale Mantren, Stimmen, rhythmischer Verschiebung, Instrumentalem, Elektronik, Übersteuerung und der unteren Hörgrenze.

Das Textmaterial kommt von Autor*innen aus dem Kreis des Schauspielhauses, von Wiener Lyriker*innen und aus dem Fundus obskurer Populärkultur.

Der Abend bettet sich jeweils in das aktuelle Bühnenbild ein.
Getränke sind am Mischpult erhältlich.

Eine Serie von Samuel Schaab & Jacob Suske

Tickets
Normalpreis 12,- Euro
U30 10,- Euro

Termine

Kalender

Fr 29.09.
21:00 Schauspielhaus
Sägezahn VI
Live: Mario de Vega
Live: Michael Fischer
DJ: Elektrae
Do 02.11.
21:00 Schauspielhaus