DE | EN

Lorenz Langenegger

Der Dramatiker Lorenz Langenegger, geboren 1980 in Zürich, ist einer der im deutschsprachigen Raum seltenen Grenzgänger, der sowohl fürs Theater als auch regelmäßig für Film und Fernsehen, u.a. für den Schweizer Tatort, schreibt. Während seines Studiums der Theater- und Politikwissenschaft entstanden seine ersten Arbeiten fürs Theater.  Er gewann u.a. den Stückewettbewerb der Berliner Schaubühne und wurde für den Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert. Des Weiteren ist Langenegger Mitglied der Autorengruppe „Die Autören“.  Mit der „Seestadt-Saga“ arbeitet er erstmals am Schauspielhaus Wien.

Produktionen

Autor