DE | EN

Nicolaas van Diepen

Nicolaas van Diepen, geboren 1990, studierte 2010 bis 2014 Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München. 2013 erhielt er den Förderpreis für Schauspielstudierende im Rahmen des 24. Theatertreffens. Seit seinem Abschluss ist Nicolaas von Diepen als freier Schauspieler tätig. Dabei führten in Engagements an die Münchner Kammerspiele, an die junge Oper Stuttgart und 2015 an das Berliner Ensemble, wo er in Robert Wilsons Faust I & II spielte. Nicolaas van Diepen wird in dieser Spielzeit als Gast in „Kudlich – eine anachronistische Puppenschlacht“ am Schauspielhaus Wien zu sehen sein.
Stock Footage by Videezy
Broll by Videezy.com