DE | EN

Lauren Mooney

Lauren Mooney ist Autorin, Produzentin und Dramaturgin und seit 2015 Teil von Kandinsky. Sie wirkte unter anderem bei »Dog Show« (2015), »Still Ill« (2016), »Trap Street« (2018) und »Dinomania« (2019) sowie »There Is A Light That Never Goes Out: Scenes From the Luddite Rebellion« (2019) mit. Als freischaffende Dramaturgin arbeitet sie am Queen's Theatre Hornchurch, The Pleasance Theatre und der London Academy Of Music & Dramatic Art (LAMDA) sowie als Hörspielredakteurin bei Big Finish.
 
Mooney ist Absolventin des Kurses für szenisches Schreiben am Royal Court Theatre und schreibt über Kunst und Kultur für das Magazin Exeunt, die Zeitschrift The Stage und die Tageszeitung The Guardian. Sie arbeitete zwei Jahre im Literatur- und Produktionsteam der Londoner Theatergruppe Clean Break Theatre, mit der sie den Band »Rebel Voices« (Methuen, 2019) herausgab. Zurzeit ist sie David Higham-Stipendiatin für den Master Kreatives Schreiben (Prosa) an der University of East Anglia.

Produktionen

Dramaturgie
Stock Footage by Videezy
Broll by Videezy.com